Damenlöschgruppe 1969
 
Das gelungene Heimatfest mit Fahnenweihe im Jahre 1969 inspirierte die Mädchen von Rechbergreuthen eine eigene Löschgruppe zu gründen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten setzten sich die Mädchen durch, und Kreisbrandmeister Maier aus Burgau, Kommandant Schwab und die Löschmeister Strobel und Hirle verhalfen der Mädchenlöschgruppe zu einer gründlichen Ausbildung. Unter der Leitung der Löschmeisterin Luise Fritz legten folgende junge Damen im Jahr 1969 ihre Leistungsprüfung ab: Friderika Mayer, Anneliese Finster, Luitgard und Elisabeth Wagner, Irmgard Baumeister, Christine Hirle, Clementine Fritz, Wilhelmine Baumeister.
 

 
 


 
Neubau des Feuerwehrgerätehauses 1989
 
Ein weiterer Höhepunkt in der Feuerwehrgeschichte war der Neubau des Feuerwehrgerätehauses. In 6000 freiwilligen Arbeitsstunden hatten sich die Floriansjünger ihr Feuerwehrgerätehaus mit Schulungsraum selbst gebaut. Am 4.September 1989 konnte das neue Gebäude am Platz der alten Schule seiner Bestimmung übergeben werden. Mittlerweiler ist das Feuerwehrgerätehaus zum kulturellen Mittelpunkt des Ortes Rechbergreuthen geworden und macht seinen Erbauern alle Ehre.
 

 
 


 
Die Freiwillige Feuerwehr heute
 
Die Feuerwehr Rechbergreuthen ist der einzige Verein des Ortes und hat 72 Mitglieder wobei sich 1993 der Frauentreff mit seiner Vorsitzenden Elfriede Weigelt als Untergruppe der Feuerwehr gründete.
34 Männer bilden unter dem 1.Kommandanten Alfons Waller die aktive Wehr.
Unter der Leitung des 1. Vorstandes Abold Emil sorgt der Verein der Feuerwehr zusammen mit dem Frauentreff für alle Veranstaltungen und Feierlichkeiten im Ort. Zu einer über die Ortsgrenzen hinaus bekannt gewordenen Tradition ist dabei sicherlich das jährliche Gartenfest. Jedes 1. Wochenende im Juli kommen die Menschen aus der näheren Umgebung in den idyllischen Pfarrgarten um sich bei Musik und Gerstensaft an der beschaulichen Umgebung zu erfreuen. Kein Wunder also, daß dieser Termin für das 125 jährige Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr gewählt wurde.
 

 
 
© Copyright by