» Gemeinde Winterbach » Ortschaften
Ortsteile, Index
 
Die heutige Gemeinde Winterbach entstand im Jahre 1972 durch einen freiwilligen Zusammenschluß der drei Holzwinkeldörfer (im Naturpark Westliche Wälder) Winterbach, Waldkirch und Rechbergreuthen.
Die insgesamt ca. 800 Einwohner verteilen sich zu je ca. 300 Einwohner auf Winterbach und Waldkirch, und zu ca. 200 Einwohner auf Rechbergreuthen.
Die Gemeinde Winterbach (Postleitzahl 89368) liegt im nordöstlichen Teil des Landkreises Günzburgs (die Karte rechts zeigt den Landkreis Günzburg, blau ist die Gemeinde Winterbach), im Norden liegt die Gemeinde Glött (Landkreis Dillingen/Do), im Osten die Gemeinde Altenmünster (Landkreis Augsburg).
Telefonisch gehört die Gemeinde Winterbach mit der Vorwahl 09075 zu Glött.
 
Zahlen zur Gemeinde Winterbach:
 
Ortsteile Einwohner
(31.12.1999)
Fläche (ha)
(01.01.1990)
1. Bürgermeister
Delkenmühle, Eisingerhof, Rechbergreuthen, Waldkirch, Waldkircher Mühle, Winterbach 781 1.483 Karl Oberschmid
 
[Winterbach]     [Waldkirch]     [Rechbergreuthen]     [Geschichtliches]     [Kindertermine]     [Ortspläne]
 
© Copyright by